Museen im Landkreis Böblingen

Altdorf

Zurück zur Übersicht
Altdorfer Heimatmuseum

Altdorfer Heimatmuseum

Bild: Johann Michael Hahn, einer der führenden Köpfe des württembergischen Pietismus, wurde 1758 in Altdorf geboren. Über sein Wirken kann man sich im Altdorfer Heimatmuseum informieren

Im Geburtshaus des bekannten Pietisten Michael Hahn (1758-1819), auf dessen Wirken die Hahn’sche Gemeinschaft zurückgeht, wurde 2015 das Altdorfer Heimatmuseum eröffnet. Nachdem die Gemeinde das Haus 2012 erwerben konnte, wurde es von den ehrenamtlichen Mitgliedern des Arbeitskreises Altdorfer Heimatgeschichte in eine moderne historische Begegnungsstätte umgewandelt.

Herzstück des Museums sind eine Mediathek, in der Dokumente zur Ortsgeschichte und Zeitzeugenberichte medial aufbereitet wurden und eine liebevoll eingerichtete Schreibstube, die an Michael Hahn und sein Wirken erinnert. Die historische Entwicklung Altdorfs wird im Raum der Geschichte auf neun Zeittafeln dargestellt. Im Erdgeschoss und im Gewölbekeller wird an das bäuerliche Leben erinnert.


Info-Flyer Altdorfer Heimatmuseum (pdf-Datei)


Zum Seitenanfang
Zurück zur Übersicht

Anschrift
Kirchplatz 4
71155 Altdorf

Träger
Arbeitskreis Altdorfer Heimatgeschichte e.V.

Öffnungszeiten
werden im Mitteilungsblatt der Gemeinde veröffentlicht. Sonderführungen können über die Ansprechpartner des Trägervereins vereinbart werden.

Ansprechpartner
Arnd Rehn Tel.
Tel. (07031) 604091
arnd.rehn@yahoo.de

Martin Huber
Tel. (07031) 604338

Eintritt frei